Die Neuraltherapie ist ein komplementärmedizinisches Verfahren, bei dem ein Lokalanästhetikum zur Anwendung kommt. 

Es gibt folgende Anwendungsarten:

  • lokale Behandlung

  • Segment-Therapie

  • Störfeldtherapie

  • Injektion in venöses Blutgefäß

 

Indikationen für die Neuraltherapie sind:

  • Kopfschmerzen und Migräne

  • Gelenkbeschwerden

  • Muskuläre Schmerzen 

  • Neurologisch bedingte Schmerzen

  • Narbenschmerzen

  • Schmerzen anderer Genese