Die Infusionstherapie eignet sich grundsätzlich dazu, durch Umgehung des Magen-Darm-Traktes (hier werden viele Stoffe nach oraler Aufnahme teilweise zersetzt und kommen nicht in der gewünschten Konzentration an den Wirkort), in entsprechender Konzentration am jeweiligen Ort ihre Wirkung auszuüben.

Folgende Infusionstherapien kommen zum Einsatz:

  • Mikrozirkulations-Kur

  • Vital-Kur

  • Immun-Kur

  • Entgiftungskur

  • Procain-Basen-Infusion

  • Hochdosis-Vitamin-C-Infusion